Zugerland_Banner_Regionenübersicht-1.tif

Anmeldung Kurse/Workshops 2019 - Volg Erlebnishof Zugerland

Auf dem Volg Erlebnishof im Zugerland können Sie Ihr handwerkliches und gestalterisches Potenzial entfalten und Ideen kreativ umsetzen.

Für Fragen und telefonische Anmeldung wenden Sie sich an unseren Kundendienst NATURENA, Tel. 058 433 54 09.


Online-Anmeldung Kurse/Workshops:


Feuer- oder Pflanzenschale aus Ton

Programm
Von Hand formen Sie dunklen Ton zu einer aparten Schale (Ø ca. 17 cm), die Sie zuhause bepflanzen oder mit Brennpaste befeuern können. Die wetterfeste Schale setzt sowohl in den Wohnräumen als auch draussen zauberhafte Akzente. Die Tonschale wird nach dem Kurs von der Kursleiterin zum Trocknen und Brennen ins Atelier genommen und Ihnen dann per Post zugeschickt.

Preis
Fr. 100.00 pro Person, inkl. Mahlzeit und Getränken sowie das Material für Ihre Tonschale im Wert von Fr. 18.- mit Brennen und Versand, exkl. Pflanzenmaterial und Brennpaste.

* In den Kurszeiten ist 1 Stunde für die Mahlzeit eingerechnet

Abmeldungen bis zum offiziellen Anmeldeschluss des Kurses/Workshops sind ohne Kostenfolge, bei verspäteten Abmeldungen werden 50% und bei
Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne Abmeldung 100% des Kurspreises in Rechnung gestellt.
Wo
Volg Erlebnishof Zugerland, Familie Hotz, Hotzenhof, Deinikon 11, 6340 Baar.

Teilnehmende
10 Personen ab 12 Jahren.

Mitbringen
Küchenmesser mit glatter Klinge, Gabel, altes Frottee-Handtuch, Kartonschachtel mit Deckel (ca. 25x25x25 cm) plus Polstermaterial für den Versand der gebrannten Schale.

Kleidung
Warme Arbeitskleidung, der Kurs findet in einer beheizten Remise statt.

Leitung
Regula Wolfensberger, Zumikon

Anmeldeschluss: 17. Januar 2019
Versuchen Sie Ihr Glück auch nach dem Anmeldeschluss, ev. gibt es noch freie Plätze.

KursdatenEvent
Freitag, 8. Februar 2019Kurs 1
Freitag, 8. Februar 2019Kurs 2

Tisch-/Türschmuck mit Frühlingsblühern

Programm
Mit Naturmaterialien wie Moos, Birke und Weide kreieren Sie einen Frühlingskranz als Tisch- oder Türdekoration. Der Kranz wird mit Blumenzwiebeln oder Frühlingsblühern sowie Wachteleiern ausgestaltet und mit allerlei Deko-Elementen (Vögel, Häschen, Bänder etc.) österlich geschmückt. Das Pflanzenmaterial lässt sich immer wieder passend zu den Jahreszeiten austauschen.

Preis
Fr. 135.00 pro Person, inkl. Mahlzeit und Getränken sowie das Material für Ihren Frühlingskranz (Ø ca. 32 cm) im Wert von Fr. 50.00.

* In den Kurszeiten ist 1 Stunde für die Mahlzeit eingerechnet

Abmeldungen bis zum offiziellen Anmeldeschluss des Kurses/Workshops sind ohne Kostenfolge, bei verspäteten Abmeldungen werden 50% und bei
Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne Abmeldung 100% des Kurspreises in Rechnung gestellt.
Wo
Volg Erlebnishof Zugerland, Familie Hotz, Hotzenhof, Deinikon 11, 6340 Baar.

Teilnehmende
12 Personen ab 15 Jahren.

Mitbringen
Gartenschere, gutes Messer, kleine Drahtzange.

Kleidung
Warme Arbeitskleidung, der Kurs findet in einer beheizten Remise statt.

Leitung
Ursula Uebelhart, Eggboden 10, 6315 Oberägeri

Anmeldeschluss: 15. Februar 2019
Versuchen Sie Ihr Glück auch nach dem Anmeldeschluss, ev. gibt es noch freie Plätze.

KursdatenEvent
Samstag, 30. März 2019Kurs
Samstag, 30. März 2019Kurs 2

Kunstvolles Osterhuhn

Programm
Aus sonnengebleichtem Holz sägen Sie ein Huhn und montieren dieses auf Eisenstäbe, die in einem Holzsockel stecken. Mit Draht formen Sie dann ein Körbchen und stellen aus Gips einige Ostereier her, mit denen Sie das Oster-Kunstwerk (ca. 75 cm hoch) zusammen mit mitgebrachten Deko-Artikeln hübsch ausdekorieren.

Preis
Fr. 145.00 pro Person, inkl. Mittagessen und Getränken sowie das Material für Ihr Osterhuhn im Wert von Fr. 15.- (exkl. Dekomaterial).

Abmeldungen bis zum offiziellen Anmeldeschluss des Kurses/Workshops sind ohne Kostenfolge, bei verspäteten Abmeldungen werden 50% und bei
Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne Abmeldung 100% des Kurspreises in Rechnung gestellt.
Wo
Volg Erlebnishof Zugerland, Familie Hotz, Hotzenhof, Deinikon 11, 6340 Baar.

Teilnehmende
12 Personen ab 16 Jahren.

Mitbringen
Arbeitshandschuhe und Dekomaterial zum Ausschmücken des Osterhuhns, Kartonschachtel oder Kistchen für Transport der Gipseier und Stichsäge (sofern vorhanden).

Kleidung
Warme Arbeitskleidung, der Kurs findet in einer beheizten Remise statt.

Leitung
Manuela Bossert, Adligenswil

Anmeldeschluss: 15. März 2019
Versuchen Sie Ihr Glück auch nach dem Anmeldeschluss, ev. gibt es noch freie Plätze.

KursdatenEvent
Freitag, 12. April 2019Kurs 1
Samstag, 13. April 2019Kurs 2

Hängender Naturkranz

Programm
Mit Nielen (Waldreben) und Ästen formen Sie einen schlichten Kranz. Komplettiert wird der Kranz mit 5 bis 7 Anhängern, die Sie aus verschiedenen Naturmaterialien basteln. Bänder, Perlen und Federn geben dem Kunstwerk den letzten Schliff. Den Kranz können Sie an die Decke oder auch an die Tür hängen.

Preis
Fr. 145.00 pro Person, inkl. Mahlzeit und Getränken sowie das Material für Ihren Naturkranz (Ø 25-40 cm).

* In den Kurszeiten ist 1 Stunde für die Mahlzeit eingerechnet

Abmeldungen bis zum offiziellen Anmeldeschluss des Kurses/Workshops sind ohne Kostenfolge, bei verspäteten Abmeldungen werden 50% und bei
Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne Abmeldung 100% des Kurspreises in Rechnung gestellt.
Wo
Volg Erlebnishof Zugerland, Familie Hotz, Hotzenhof, Deinikon 11, 6340 Baar.

Teilnehmende
12 Personen ab 18 Jahren.

Mitbringen
Baumschere, Schnitzmesser, Schere, Schürze.

Kleidung
Warme Arbeitskleidung, der Kurs findet in einer beheizten Remise statt.

Leitung
Tanja Imfeld, Neuenkirch, www.zierstueckli.ch

Anmeldeschluss: 15. April 2019
Versuchen Sie Ihr Glück auch nach dem Anmeldeschluss, ev. gibt es noch freie Plätze.

KursdatenEvent
Samstag, 18. Mai 2019Kurs 1
Samstag, 18. Mai 2019Kurs 2

Zauber-Workshop für Klein und Gross

Programm
Mit viel Charme und Humor bringt Ihnen Zauberer Selim Tolga seine verblüffenden Tricks mit Alltagsgegenständen bei. Sie lernen einfache Tricks, die Sie ohne langes Üben bald nachmachen und Ihr späteres Publikum beeindrucken können. Abschluss des Workshops ist die optionale, gegenseitige Präsentation der gelernten Zaubertricks.

Preis
Fr. 60.00 pro Person, inkl. Mahlzeit und Getränken.

* In den Kurszeiten ist 1 Stunde für die Mahlzeit eingerechnet

Abmeldungen bis zum offiziellen Anmeldeschluss des Kurses/Workshops sind ohne Kostenfolge, bei verspäteten Abmeldungen werden 50% und bei
Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne Abmeldung 100% des Kurspreises in Rechnung gestellt.
Wo
Volg Erlebnishof, Familie Hotz, Hotzenhof, Deinikon 11, 6340 Baar.

Teilnehmende
25 Personen ab 8 Jahren.

Mitbringen
10er- und 20er-Note (für Tricks), Schreibzeug und Papier.

Kleidung
Warme Arbeitskleidung, der Kurs findet in einer beheizten Remise statt.

Leitung
Selim Tolga, Mönchaltorf, selimtolga.ch

Anmeldeschluss: 15. Mai 2019
Versuchen Sie Ihr Glück auch nach dem Anmeldeschluss, ev. gibt es noch freie Plätze.

KursdatenEvent
Samstag, 15. Juni 2019Kurs 1
Mittwoch, 19. Juni 2019Kurs 2

Acrylmalen: Mohn auf abstraktem Hintergrund

Programm
Sie gestalten mehrschichtige, interessante Bilduntergründe. Da sie bildbestimmend sind, legen Sie den Schwerpunkt auf selbstbearbeitete Papiere jeglicher Art. Ihre Gestaltungsmittel sind Eisenpulver, Bitumen und Farbschüttungen. Mit dem Spachtel malen Sie anschliessend grosszügige Mohnblumen und verleihen ihnen mit Tusche das typische Aussehen.

Preis
Fr. 225.00 pro Person, inkl. Mittagessen und Getränken sowie das Material für Ihre Leinwand (60 x 60 cm) im Wert von Fr. 40.-.

Abmeldungen bis zum offiziellen Anmeldeschluss des Kurses/Workshops sind ohne Kostenfolge, bei verspäteten Abmeldungen werden 50% und bei
Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne Abmeldung 100% des Kurspreises in Rechnung gestellt.
Wo
Volg Erlebnishof Zugerland, Familie Hotz, Hotzenhof, Deinikon 11, 6340 Baar.

Teilnehmende
10 Personen ab 16 Jahren.

Mitbringen
Wasserbecken (Ø 20-30 cm), altes Frottéehandtuch, flacher Pinsel (5 cm breit), Schaumstoffroller (Halterung und Rollen), 3 Spachtel (3 cm, 5 cm, 8 cm breit), 1 leeres Konfitürenglas mit Deckel, Schreibzeug und Papier.

Kleidung
Bequeme Arbeitskleidung, der Kurs findet in einer Remise statt.

Leitung
Elisabeth Jacob, Hausen am Albis, www.atelier-jacob.ch

Anmeldeschluss: 16. Juni 2019
Versuchen Sie Ihr Glück auch nach dem Anmeldeschluss, ev. gibt es noch freie Plätze.

KursdatenEvent
Freitag, 12. Juli 2019Kurs 1
Samstag, 13. Juli 2019Kurs 2

Fichtenholz-Leuchte

Programm
Ein besonderes Design-Objekt ist die Leuchte aus einem Naturholz-Bruchstück (Fichte). Unter Anleitung des Holzbildhauers Paul Widmer schnitzen Sie mit dem Schnitzmesser die Aussparung für die LED-Leuchte, die Sie dann von unten anschrauben. Für besondere Leuchteffekte machen Sie noch diverse Bohrungen in das Holz.

Preis
Fr. 195.00 pro Person, inkl. Mittagessen und Getränken sowie das Material für Ihr Werkstück (ca. 30 x 20 x 20 cm) und die Benützung des Schnitzwerkzeugs im Wert von 90.00.

Abmeldungen bis zum offiziellen Anmeldeschluss des Kurses/Workshops sind ohne Kostenfolge, bei verspäteten Abmeldungen werden 50% und bei
Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne Abmeldung 100% des Kurspreises in Rechnung gestellt.
Wo
Volg Erlebnishof Zugerland, Familie Hotz, Hotzenhof, Deinikon 11, 6340 Baar.

Teilnehmende
12 Personen ab 16 Jahren.

Mitbringen
Bleistift, Notizpapier, Schnitzmesser (sofern vorhanden).

Kleidung
Bequeme Arbeitskleidung, der Kurs findet in einer Remise statt.

Leitung
Paul Widmer, Uetliburg, www.bildhauer-widmer.ch

Anmeldeschluss: 15. Juli 2019
Versuchen Sie Ihr Glück auch nach dem Anmeldeschluss, ev. gibt es noch freie Plätze.

KursdatenEvent
Freitag, 16. August 2019Kurs 1
Samstag, 17. August 2019Kurs 2

Bienenprodukte für Haut und Gesundheit

Programm
In diesem Kurs gilt das besondere Augenmerk dem Propolis, ein Harz, das Bienen von Rinden und Knospen der Bäume sammeln und zu einer Kittmasse verarbeiten. Propolis verfügt über antivirale, -biotische sowie -mykotische Eigenschaften. Mit dem Bienen- und Kosmetikexperten arbeiten Sie mit Heilpflanzenauszügen und stellen ein Arnika Gel mit Propolis (50 ml), eine Bienensalbe mit Bienenwachs, Propolis und Honig (50 ml) sowie eine Erkältungscreme (50 ml) her.

Preis
Fr. 155.00 pro Person, inkl. Mittagessen und Getränken sowie Unterlagen und Material für Ihre Bienenprodukte.

Abmeldungen bis zum offiziellen Anmeldeschluss des Kurses/Workshops sind ohne Kostenfolge, bei verspäteten Abmeldungen werden 50% und bei
Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne Abmeldung 100% des Kurspreises in Rechnung gestellt.
Wo
Volg Erlebnishof Zugerland, Familie Hotz, Hotzenhof, Deinikon 11, 6340 Baar.

Teilnehmende
12 Personen ab 14 Jahren.

Mitbringen
Küchenschürze

Kleidung
Warme Arbeitskleidung, der Kurs findet in einer beheizten Remise statt.

Leitung
Hans Gisler, Altdorf, www.bienenhüsli.ch

Anmeldeschluss: 15. August 2019
Versuchen Sie Ihr Glück auch nach dem Anmeldeschluss, ev. gibt es noch freie Plätze.

KursdatenEvent
Freitag, 27. September 2019Kurs 1
Samstag, 28. September 2019Kurs 2

Brot- und Zopfbacken mit der Bäuerin

Programm
Die Bäuerin und leidenschaftliche Köchin Bernadette Hotz vom Volg Erlebnishof Zugerland öffnet die Tür zur Backstube und lüftet ihre Backgeheimnisse. Sie lernen verschiedene Mehlmischungen für Brote und Zöpfe sowie den richtigen Umgang mit Hefeteig beim Backen von Süssem und Pikantem kennen und nehmen nebst feinen Backwaren viele Tipps und Tricks sowie Rezepte mit nach Hause.

Preis
Fr. 85.00 pro Person, inkl. Mittagessen und Getränken sowie Unterlagen und Material plus 1 Brot (500 g), 1 Zopf (500 g) und einen Birewegge (600 g) im Wert von Fr. 25.00.

Abmeldungen bis zum offiziellen Anmeldeschluss des Kurses/Workshops sind ohne Kostenfolge, bei verspäteten Abmeldungen werden 50% und bei
Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne Abmeldung 100% des Kurspreises in Rechnung gestellt.
Wo
Volg Erlebnishof Zugerland, Familie Hotz, Hotzenhof, Deinikon 11, 6340 Baar.

Teilnehmende
16 Personen ab 16 Jahren.

Kleidung
Arbeitskleidung oder Schürze.

Leitung
Bernadette Hotz, Hotzenhof, Baar, www.hofmaercht.ch

Anmeldeschluss: 16. September 2019
Versuchen Sie Ihr Glück auch nach dem Anmeldeschluss, ev. gibt es noch freie Plätze.

KursdatenEvent
Freitag, 4. Oktober 2019Kurs 1
Samstag, 5. Oktober 2019Kurs 2

Edle Weihnachtskarten

Programm
Schöne Karten selbst gemacht. Aus einer grossen Auswahl an Papieren können Sie Ihre Wunschfarben auswählen und mit Stempeln, Stanzern, Bändern und Schnüren 20 individuelle Weihnachtskarten in verschiedenen Formaten designen. Beim Gestalten der Karten werden Sie angeleitet von der versierten, künstlerisch begabten Kursleiterin.

Preis
Fr. 115.00 pro Person, inkl. Mittagessen und Getränken sowie das Material für 20 Karten mit Couverts.

Abmeldungen bis zum offiziellen Anmeldeschluss des Kurses/Workshops sind ohne Kostenfolge, bei verspäteten Abmeldungen werden 50% und bei
Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne Abmeldung 100% des Kurspreises in Rechnung gestellt.
Wo
Volg Erlebnishof Zugerland, Familie Hotz, Hotzenhof, Deinikon 11, 6340 Baar.

Teilnehmende
16 Personen ab 16 Jahren.

Mitbringen
Eventuell eigene Bilder, Sujets die sie gerne in die Weihnachtskarten integrieren möchten. Es ist aber auch ganz viel Material vorhanden.

Kleidung
Warme Arbeitskleidung, der Kurs findet in einer beheizten Remise statt.

Leitung
Maya Langhi, Hausen a. Albis, www.atelier-langhi.ch

Anmeldeschluss: 16. Oktober 2019
Versuchen Sie Ihr Glück auch nach dem Anmeldeschluss, ev. gibt es noch freie Plätze.

KursdatenEvent
Freitag, 8. November 2019Kurs 1
Samstag, 9. November 2019Kurs 2

Armband im Saami-Style

Programm
Saami-Armbänder haben ihren Ursprung in Skandinavien, ihr besonderer Look entsteht aus der Kombination von Zinndraht und Rentier- oder Lammleder. Unter Anleitung der Schmuckkünstlerinnen stellen Sie mit Nadel und Faden ein einzigartiges Armband mit einem aufwändigen Ornament her und lernen dabei alles Wissenswerte über diese Schmucktechnik, um später zuhause weitere Armbänder herzustellen.

Preis
Fr. 125.00 pro Person, inkl. Mahlzeit und Getränken sowie das Material für Ihr Saami-Armband (1-fach gewickelt).

* In den Kurszeiten ist 1 Stunde für die Mahlzeit eingerechnet

Abmeldungen bis zum offiziellen Anmeldeschluss des Kurses/Workshops sind ohne Kostenfolge, bei verspäteten Abmeldungen werden 50% und bei
Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne Abmeldung 100% des Kurspreises in Rechnung gestellt.
Wo
Volg Erlebnishof Zugerland, Familie Hotz, Hotzenhof, Deinikon 11, 6340 Baar.

Teilnehmende
12 Personen ab 16 Jahren.

Mitbringen
Lesebrille, sofern benötigt.

Kleidung
Warme Arbeitskleidung, der Kurs findet in einer beheizten Remise statt.

Leitung
Patricia Suter, Egliswil, www.beadandmore.ch / Andrea Kernen, Birmenstorf, www.lykkeding.ch

Anmeldeschluss: 15. November 2019
Versuchen Sie Ihr Glück auch nach dem Anmeldeschluss, ev. gibt es noch freie Plätze.

KursdatenEvent
Samstag, 7. Dezember 2019Kurs 1
Samstag, 7. Dezember 2019Kurs 2

Online-Anmeldung Volg Jass

Samstag, 31. August 2019: Samstag, 31. August 2019: Volg Jass in Baar ZG

Jassturnier:
Der Volg Jass macht am 31. August als nächstes Halt auf dem Hof von Familie Hotz in Baar ZG. Gejasst wird um Volg-Einkaufsgutscheine und gluschtige Tagespreise vom Hof sowie um Ferien in der Schweiz. Bernadette, Hermann und Philipp Hotz sind Ihre Gastgeber. Franz Keller begrüsst die Jasserinnen und Jasser mit urchigen Alphornklängen. Der erfahrene Turnierleiter Köbi Früh steht wieder im Einsatz. Zur Unterhaltung gibt es stimmungsvolle Unterhaltungsmusik vom Trio Bügel-Spez.

Preis
Fr. 50.- pro Person, inkl. Mahlzeit.

Abmeldungen bis zum offiziellen Anmeldeschluss des Jassturniers sind ohne Kostenfolge, bei verspäteten Abmeldungen werden 50% und bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag ohne Abmeldung 100% des Preises in Rechnung gestellt.
Wo
Volg Erlebnishof, Hotzenhof, Familie Bernadette, Hermann und Phiipp Hotz, Deinikon 11, 6340 Baar.

Teilnehmende
max. 32 Personen ab 16 Jahren.

Jassregeln
Es wird ein Einzelschieber über vier Runden gespielt. Alles wird einfach gezählt, ohne “Stöck und Wyys”. In Wittnau AG und Schüpfen BE wird mit französischen Karten gejasst, ansonsten mit deutschen Karten. Im Final wird wahlweise mit deutschen oder französischen Karten gejasst. Die drei Teilnehmenden mit der höchsten Punktzahl gewinnen Volg-Einkaufsgutscheine sowie Preise vom Bauernhof. Sie erhalten überdies SBB-Gutscheine und reisen am 28. September 2019 ans Finale nach Schüpfen BE.

Jassleitung
Köbi Früh.

Musikalische Unterhaltung
Alphornbläser Franz Keller, Trio Bügel-Spez..

Anmeldeschluss: 16. August 2019
VeranstaltungsdatumEvent
Samstag, 31. August 2019Morgenjass
Samstag, 31. August 2019Nachmittagsjass